Lieben ohne Leiden !  Narzissmus Opferhilfe Hilfe für Betroffene www.liebenohneleiden.de Katja Amberg  HYPNOSETHERAPEUTIN | Heilpraktikerin b.a.d. Gebiet d. PSYCHOTHERAPIE | HAUS MARIPOSA   16833 FEHRBELLIN  |  DEUTSCHLAND  © 2018  |  Impressum und Datenschutz

Hypnosepraxis

+49 (0)33932 760119

Narzisstische Beziehungen Die   wohl   leidvollste Art   der   Beziehung   ist   die   zu   einem Narzissten.   Die   Trennung   von   so   einem   Menschen führt   oft   zu   einem   Absturz   in   tiefste   Selbstzweifel und    heftigsten    Liebeskummer,    der    das    normale Maß     übersteigt.     Grund     dafür     ist,     dass     man erkennt,     nicht     als     Mensch     aufrichtig     geliebt worden    zu    sein.    Denn    der    Narzisst    benutzt seinen      Partner      nur      für      seine      eigenen Bedürfnisse   und   manipuliert   ihn   um   ihn   wie   eine Marionette   nach   seinem   Willen   tanzen   zu   lassen. Ich    erkläre    hier    eher    die    Beziehung    zu    einem männlichen   Narzissten,   da   es   einfach   die   häufigste   Form   ist.   Aber auch   weibliche   Narzissten,   Narzissten   in    einer    Freundschaft    oder    am   Arbeitsplatz     können     viele     seelische     Verletzungen     hinterlassen.     Die Trennung   von   so   einem   Menschen   führt   sehr   oft   zu   einem   Absturz   in tiefste   Selbstzweifel   und   heftigsten   Liebeskummer,   der   das   normale Maß übersteigt.
Die Therapie Die    meisten    Menschen,    die    in    meine Praxis     kommen,     sind     vollkommen     am Ende     und     leer.     Sie     sind     verzweifelt, körperlich    schwach    und    leiden    mit    allen Fasern   des   Seins.   Sehr   viele   Betroffene haben   bereits   erkannt,   dass   der   Partner narzisstisch    oder    anderweitig    toxisch    für sie    ist    und    haben    bereits    viel    darüber gelesen    und    ausprobiert.    Einige    haben auch     bereits     Therapien     o.ä.     gemacht, ohne      dass      sich      grundlegend      etwas geändert   hat.   Das   liegt   einfach   daran,   dass   es   bis   jetzt   nur   sehr wenige      Therapeuten      gibt,      die      sich      mit      dem      Thema “NARZISSTISCHER     MISSBRAUCH”     auskennen     und     dies wirkungsvoll     behandeln     können.     Das     viele     Wissen     über Narzissmuss   und   die   Hintergründe   sind   wichtig   und   der   erste Schritt   zum   Verstehen.   Dennoch   gelingt   es   vielen   Betroffenen nicht,   trotz   des   vielen   Wissens,   sich   komplett   aus   der   Beziehung zu   lösen.   Sie   leiden   endlos   weiter,   können   den   anderen      nicht vergessen,    sich    nicht    trennen    obwohl    Sie    wissen,    dass    das Verhalten   des   Partners   überaus   toxisch   und   gefährlich   ist   und sich nie ändern wird. Genau    da    setzt    meine   Therapie    an!    Denn    das,    was    Sie    da fühlen,   ist   eine   Art   Sucht,   eine   psychische   Abhängigkeit   von einem   Menschen.   Es   ist   im   Prinzip   genau   das   Gleiche   wie   bei harten Drogen.
Hypnose Die    meisten    Menschen    kennen    die    Hypnose aus       dem       Fernsehen.       Diese       Hypnose- Vorführungen   sind   in   den   meisten   Fällen   eine Showhypnose   und   haben   mit   der   Hypnose   bei mir    in    der    Praxis    rein    gar    nichts    zu    tun. Hypnosetherapie    ist    eine    Kurzzeittherapie!    In sehr   wenigen   Sitzungen   ist   es   in   vielen   Fällen möglich     das     Problem     zu     lösen.     Das     sind durchschnittlich   3-7   Sitzungen.   Bei   Menschen mit   sehr   komplexen   Themen   können   es   auch ein   paar   Sitzungen   mehr   sein.   Aber   ich   kenne keine   schnellere   Methode   um   wieder   frei   zu   werden.   Bei   mir   in   der Praxis arbeite ich mit der therapeutischen auflösenden Hypnose.
Toxische Beziehungen / Liebessucht Jede    Liebesbeziehung    beginnt    mit einer   Phase   der   Verliebtheit.   Das   ist wunderschön   und   auch   aufregend. Aber       irgendwann       geht       diese Verliebtheit   nach   und   nach   in   eine tiefe    Liebe    über,    die    sich    ruhiger und    tiefer    anfühlt.    In    einer    guten Beziehung    sollten    Sie    sich    ruhig    und    entspannt    anfühlen.    In einer      sicheren      Beziehung      kann      man      sich      auch      mal zurücklehnen,     vertrauen,     sich     um     die     eigenen     Interessen kümmern,    da    man    GENAU    WEISS,    dass    man    vom    Partner geliebt    wird.    In    toxischen,    leidvollen    Beziehung    ist    das    nicht möglich.    Diese    Sicherheit    und    Verbindlichkeit    kommt    einfach nicht     auf.     Diese     Beziehung     kommt     über     den     Punkt     der anfänglichen   Verliebtheit   gar   nicht   darüber   hinaus.   Sie   bleibt   in diesem    ständigen    Hype,    in    der    Unsicherheit:    „Will    mich    der Andere nun oder nicht?“ „Bin ich seine Traumfrau, oder nicht?“
Ablauf einer narzisstischen Beziehung Die   Beziehung   mit   einem   Narzissten   ist   in      jedem     Fall   eine   besonders   leidvolle   und   zerstörerische Beziehung.    Sie    hinterlässt    viel    Leid    und    den Partner   in   Schutt   und   Asche   zurück.   Bis   dahin vergeht   oft   eine   sehr   schmerzhafte   Zeit,   bis   der Partner   des   Narzissten   endlich   erkennt,   was   da vor    sich    geht.    Diese    Beziehungen    ähneln    in einigen      Punkten      Beziehungen      mit      einem bindungsängstlichen       Menschen.              Deshalb erkennen    die    Betroffenen    erst    sehr    spät    die wahren    Gründe,    da    angenommen    wird,    mein Partner hat ja „nur“ Bindungsangst. So läuft eine typische Beziehung mit einem Narzissten ab…
Lieben ohne Leiden   Katja Amberg Heilpraktikerin, b.a.d.Gebiet der PSYCHOTHERAPIE  Narzissmus Opferhilfe Lieben ohne Leiden   Katja Amberg Heilpraktikerin, b.a.d.Gebiet der PSYCHOTHERAPIE  Narzissmus Opferhilfe Worum geht es?
Wenn   Sie   zu   weit   weg   wohnen   um   einen   persönlichen Termin   in   meiner   Praxis   wahrzunehmen,   biete   ich   Ihnen auch Anwendungen per Telefon an. Am   Telefon   arbeite   ich   nicht   mit   der   Tiefenhypnose,   sondern   mit einem    leichteren    Trancezustand    (Theta    Zustand)    mit    dem    es ebenso   möglich   ist,   an   die   verborgenen   Blockaden   und   Bilder   zu kommen.
Telefonische Therapien
Meine       sehr              persönliche       Empfehlung       zum      Thema NARZISSMUS sind die e-books von SVEN GRÜTTEFIEN. 
Behandlungen in meiner Praxis und telefonisch!
…gesprochen    von    KATJA    AMBERG,    zum    mp3-Download    oder Kauf   als   CD.   Hinweis:   Sie   werden   auf   meine   Praxis-Homepage www.haus-mariposa.de  weitergeleitet.
Anwendungen, Hypnosen, Meditationen…
Neu: Mein YouTube Video Kanal